Bike Guide: Beta Xtrainer Gabel und Federbein Alternativen

Bike Guide Beta Xtrainer 300 Fahrwerk Marzocchi Öhlins Fox 640x480

Beta Xtrainer Gabel und Federbein Alternativen

Beta Xtrainer Gabel und Federbein

Das Fahrwerk der Xtrainer mit der R16V Gabel und dem R16V Federbein aus dem Hause Olle-Suspension und deren weich gehaltenen Setup, ist bekanntermaßen eher in Richtung Trial bis Hard-Enduro ausgelegt. Somit liegt es nahe, dass diese Komponenten auf der Crossstrecke oder in Enduro-Cross Passagen, bei z.B. Sprüngen o.ä. gerne mal durchschlagen oder zu bocken beginnen.
Allem voran soll die Federgabel in diesem Fall das Glaskinn sein, da diese auch durch Ihre sehr spartanisch gehaltene Einstellbarkeit nur bedingt an den Cross-Einsatz angepasst werden kann.

Wenn man mit dem Gedanken spielt sein Fahrwerk mehr auf Schnelligkeit auszulegen, bzw. gerne ein strafferes Setting möchte, hat folgende Möglichkeiten.


Die Xtrainer Gabel

Vom Tuner überarbeiten lassen

  • Viele Tuner bieten eine Fahrwerks-Überarbeitung der Olle-Gabel an. Bei dieser Überarbeitung werden die Feder, sowie Zugstufe und auch die Viskosität des Gabelöls an den Fahrer angepasst. Jedoch muss man hier je nach Ausführung mit 300-500€ rechnen und auf die Schnelle ändern lässt sich dieses Setting leider auch nicht, da man deswegen immer noch nicht mehr Einstellmöglichkeiten hat.
    Natürlich kann man sich auch selbst mit Federn, Zugstufen-Setting und Gabelölen spielen, wer will aber schon so viel Zeit und Geld investieren.

 

Marzocchi Gabel der RR300

  • Der Einbau einer Beta RR300 Marzocchi-Gabel wäre eine Alternative; wobei man in diesem Fall Gabel, Gabelbrücke und Achse tauschen müsste, die Bremszange müsste meines Wissens nach die Gleiche sein. Auch die Radlager und Dichtringe des Vorderrades müsste man an den Achsdurchmesser der RR300 anpassen. Zudem kommt noch hinzu, dass die RR300-Gabel länger als die der Xtrainer ist, somit würde auch die Fahrwerksgeometrie verändert, was sich evtl. negativ auf das Handling in selektiven Sektionen auswirken könnte.
    Wer wirklich mit dem Gedanken spielt sich eine RR-Gabel einzubauen, aber nicht weis wo man diese für gutes Geld bekommen kann, dem empfehle ich viel Zeit auf Ebay zu verbringen; dort kann man unter Umständen ein Schnäppchen schießen, oder das deutsche Beta Bikes Forum.

 

Wp43 Gabel-Umbau

  • Wer ganz viel Zeit hat und eine entsprechend eingerichtete Werkstatt mit Werkzeugmaschinen besitzt kann zum Beispiel auch eine WP43 Gabel aus einer KTM einbauen. In dieser Richtung habe ich mir schon Gedanken gemacht weil ich selbst noch eine rumliegen habe. Diese ist aus einer KTM LC4 und wurde vor kurzem erst überholt. Allerdings müsste ich bei dieser Version des Umbaus die Bremszange von Nissin gegen eine Brembo tauschen und die Gabel noch einmal zerlegen um den Holmdurchmesser der unteren Aufnahme von 57mm auf 56mm abdrehen damit er in die Xtrainer Gabelbrücke passt. Auch die Achse müsste man von der KTM verwenden und entsprechend die Radlager und Dichtringe im Vorderrad ersetzen. Ggf. kann man auch eine LC4 Gabelbrücke einbauen, mir erscheint es aber einfacher und vorallem günstiger die Holme abzudrehen.Beta Xtrainer Gabel und Federbein für Homepage FMB-Moto Die Werkstatt für Alle Motocross, Ensuro, Trial und Supermoto in Rosenheim. KTM, Husqvarna, Beta, Husaberg, GasGas, Maico, Sherco, Yamaha, EXC, SX, MX,

 

Fertiges Marzocchi Gabel-Kit

  • Wer selbst nicht so gut angerichtet ist oder sich einfach die Zeit des Komplettumbaus sparen möchte, kann zum Glück auf einbaufertige Alternativen zum Original-Fahrwerk zurückgreifen.
    Hier kann ich nur das 45mm Marzocchi Gabelkit von Beta-Motor-Shop, Entouroshop oder Boano-Racing ans Herz legen. Das Kit besteht aus einer Marzocchi Shiver 45 USD-Gabel mit open Cartridge, CNC gefertigten rot eloxierten Gabelbrücken und Distanzbuchsen für die originale Bremszange. Die Druck- und Zugstufe sind hier auch getrennt einstellbar und der Nachlauf bzw. die Fahrwerksgeometrie wird durch die verkürzte Gabel nicht verändert.
    Das komplette Kit ist für ca. 1100,00€ zzgl. Versand erhältlich.

FMB-Moto Tipp: Unbedingt ein zusätzliches Lenkkopflager mitbestellen, da dieses nicht im Lieferumfang enthalten ist und ihr sonst das von der original Gabelbrücke auspressen müsst.

Beta Xtrainer Gabel und Federbein

Quelle: Beta-Motor-Shop


Das Xtrainer Federbein

Auch hier gibt es mittlerweile Ausweichmöglichkeiten für das original Xtrainer Fahrwerk wie z.B.:

 

Öhlins Federbein für die Beta Xtrainer

  • Das Öhlins Federbein für die Xtrainer von Boano-Racing für ca. 800,00€ oder das gleiche Federbein von Beta-Motor-Shop für ca. 950,00€, beide natürlich zzgl. Versand.

    Beta Xtrainer 300 Öhlins Federbein HD1 Beta Xtrainer Gabel und Federbein

Update 29.06.2016:

Nach langer Recherche habe ich nun herausgefunden, dass es sich bei dem angebotenen Federbein um eine Federbein-Kombination, mit dem Dämpfer-Typ-Code  S46PR1C2

und einer Feder der 00596-Serie mit ensprechender Federrate handeln könnte.

Dieser Dämpfer-Typ ist unter anderem bei den GasGas EC125, 250 & 300 sowie 300F & 400F Modellen verbaut.

Der Typ-Code S46OR1C2 sagt folgendes zu diesem Federbein aus:
Quelle: www.oehlins.eu

Dämpfertyp

Typ P

P

Gasdruck-Dämpfer mit fixiertem, externen Reservoir („Piggy Back”).

Einstellungen

R1 Zugstufenversteller

R1

Einstellbare Zugstufendämpfung am Einrohrdämpfer. Verstellrad über dem Endauge.

S46 C2 Druckstufenversteller high und low speed

C2

High- und Low Speed Druckstufenverstellung beim S46 Stoßdämpfer. Sechskant- und Schlitzschraubenversteller am Reservoir.

Technische Daten

Kolbendurchmesser: 46 mm

Länge: 465 mm

Position: Hinten

Feder-Serie: 00596-Serie

Verpackungseinheit: Einzeln

Wenn jemand schon das Öhlins Federbein von z.B. Boano-Racing verbaut und erste Erfahrungen damit gemacht hat, freue ich mich über einen Kommentar von euch, ob das Federbein auch jenes mit diesem Typ-Code ist.

Sachs Federbein

  • Selbstredend könnte man auch das Sachs-Federbein der RR300 oder 250 verwenden, in wie weit man in diesem Fall anpassen muss kann ich zum momentanen Zeitpunkt noch nicht sagen.

 

Fox-Federbein

  • Eine andere Alternative kommt aus den USA, das FOX-Federbein kann man beim Entouroshop für ca. 730,00€ oder direkt in den USA von KTM-Parts für ca. 700,00$ zzgl. Versand, bzw. bei KTM-Parts zzgl Versand und ggf. Zoll, erstehen. Praktisch ist bei KTM-Parts, dass man die Federrate zwischen 4.3kg – 6.1kg beim Onlinekauf selbst wählen und entsprechend an das Fahrergewicht inkl. Schutzausrüstung, Trinkrucksack etc. anpassen kann.
    Wenn zum Fox-Federbein gleich Aufschreie kommen sollten, dass dieses doch in den Kinder-KTM wie der 65er oder 85er Verwendung finden, kann ich beruhigen.
    Denn der einzige Unterschied zur Xtrainer ist in diesem Fall die Federrate.

Beta Xtrainer 300 Fox Federbein HD Beta Xtrainer Gabel und Federbein

FOX Federbein anpassbare Federn
Fahrergewicht / Federrate

<45 – 55kg = 4.3kg

 56 – 65kg = 4.6kg

66 – 85kg = 4.9kg

 86 – 95kg = 5.2kg

 96 – 110kg = 5.5kg

111kg+ = 6.1kg


FMB-Moto Fazit zum Original-Fahrwerk

Bisher konnte ich noch keine größeren Gebrechen des Fahrwerks ausmachen, habe auch beim KRKA-Enduro-Raid in Primosten schon über 600km auf Schotterpisten, Hard-Sektionen sowie steinigen Auf- und Abfahrten zurückgelegt.

Zur Gabel
Mir ist positiv aufgefallen, dass diese einen unheimlich stabilen Geradeaus-Lauf hat, was in der ein oder anderen Kurve sehr zum driften verleitet. Nur bei zügiger Fahrweise über größere Steine hatte ich das Problem, dass mir die Gabel angefangen hat zu „bocken“, was aber mit einer geringfügigen Einstellung der Zugstufe schnell behoben war.

Das Federbein
Verrichtet nicht zuletzt wegen der progressiven Umlenkung zur Schwinge ihren Dienst ohne größere Auffälligkeiten, lässt sich gut dosiert einstellen (spürbar ist hier wirklich jeder „Klick“) und kann sowohl im selektiven Gelände als auch auf der Schotterpiste mit genügend Reserven überzeugen.

Insgesamt komme ich zu dem Urteil dass das Fahrwerk trotz seiner eher „weichen“ Abstimmung seine Arbeit doch sehr gut macht und habe persönlich momentan keine Gründe zusätzliches Geld in ein anderes zu investieren.

Mein bisheriges Setting des Beta Xtrainer original Fahrwerks

Stand:29.06.2016

Wenn ich jedoch eine Entscheidung fällen müsste, würde ich die Kombination aus Öhlins Dämpfer und Marzocchi Gabel bevorzugen.


Jetzt kommst du!!!

Hast du schon einen Fahrwerksumbau vorgenommen und wenn ja welche Komponenten hast du verwendet? Schreibe mir deine Erfahrungen als Kommentar und lass andere von deinem Wissen profitieren.

Beta Xtrainer Gabel und Federbein Beta Xtrainer Gabel und Federbein Beta Xtrainer Gabel und Federbein Beta Xtrainer Gabel und Federbein Beta Xtrainer Gabel und Federbein Beta Xtrainer Gabel und Federbein Beta Xtrainer Gabel und Federbein Beta Xtrainer Gabel und Federbein Beta Xtrainer Gabel und Federbein Beta Xtrainer Gabel und Federbein Beta Xtrainer Gabel und Federbein

[Gesamt:35    Durchschnitt: 4.5/5]

2 Comments

  1. Hey
    Das Federbein der RR ist deutlich länger. Passt nicht rein, da es zu lang ist um an der Umlenkung zu verschrauben. Wenn es gekürzt ist, geht es einfach, kann man rechts gut einführen.
    Gabelumbau der RR keine Probleme, bis auf die Achse, Simmerringe usw.

    • Hallo Pascal,
      Vielen Dank für deinen Kommentar. Von deinem Erfahrungen können bestimmt einige profitieren. Ich kann leider nicht immer alles selbst ausprobieren, von daher freuen mich solche Kommentare immer ganz besonders.

      Gruß Dominik

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.