KTM Husqvarna Husaberg USD-Gabel federt nicht ganz aus.
Pfusch ab Werk.

Erst vor kurzem hatte ich mit einem Phänomen zu kämpfen dass offensichtlich schon ab Werk bei KTM übersehen wurde.

Fehlerbild

Ein Kunde brachte seine KTM EXC 2015. Das Problem welches aufgrat war, dass wenn er mit der Hand auf die Sitzbank drückte (also das Bike einfedern lies) die Gabel zwar einfedert aber nicht mehr aus. Das konnte man wiederholen bis die Gabel ca. 50mm weit eingefedert war dann fühlte es sich so an als ob diese blockieren würde. Auch ein weiteres einfedern ging nur unter hohem Kraftaufwand.

Trotz frischem Service federt Gabel nicht mehr aus

Die Gabel wurde am Tag zuvor von einem WP-Servicepartner mit neuen Gleitbuchen (oben und unten), Simmerringen und Staubkappen bekommen hatte konnte man diese Teile schon einmal ausschließen.
Da das Problem war jedoch immer noch vorhanden und die aussage des Servicepartners war, dass dies schon immer so gewesen sein muss und er Ihm da nicht helfen könne. Es wurde auf ein erhöhtes Spiel  im Standrohr zu den Gleitbuchsen hingewiesen und dies auf einen Fertigungsfehler zurück geführt.

Die 350€ für den Service musste der Kunde natürlich bezahlen.

Prüfung der Gabel

Trotzdem wurden die Gleitbuchsen überprüft, mit dem Ergebnis dass diese sich in tadellosem Zustand befanden. Auch neues Öl wurde eingefüllt und die Simmerringe ordnungsgemäß verbaut.

Eine Vermessung der Gabelholme und der Standrohre ergab dass diese nicht wie beschrieben zu groß gefertigt waren.
Auch das Spiel des eingebauten Holmes in der Gabel war nicht weiter kritisch und die Gabelbuchsen wiesen ein normales Lagerspiel auf.

Nach langem suchen

Zu guter letzt wurde die Cartridge ausgebaut und auf Auffälligkeiten untersucht. Aufgefallen ist der eigentliche Fehler erst wieder beim einbau der Cartridge in den Gabelholm.

Man will nur so viel verraten. Ein 10 Cent Bauteil hat eine 1000€ Gabel außer Gefecht gesetzt.

Hast du das gleiche Problem mit deiner USD-Gabel,
dann vereinbare gleich noch einen Termin über das
Kontaktformular
und du wirst bald wieder freude an deiner Gabel haben.

[Gesamt:1    Durchschnitt: 5/5]