Tech Guide: Supermoto Reifen mit Straßenzulassung im Test

Tech Guide Supermoto Reifen mit Straßenzulassung im Test

Tech Guide: Supermoto Reifen mit Straßenzulassung im Test

Der Große FMB-Moto Supermoto Reifen Test, mit Testurteilen und direktem Link für deinen schnellen Einkauf.
Dieser Link führt dich direkt auf die Amazon-Seite des jeweiligen Reifen-Herstellers.

Heidenau K73
(Supermoto Reifen mit Straßenzulassung)

Dunlop Sportmax Mutant
(Supermoto Reifen mit Straßenzulassung)

Continental Conti Attack SM
(Supermoto Reifen mit Straßenzulassung)

Metzeler Sportec M7 RR

Michelin Pilot Power 3

Bridgestone Battlax S21

Maxxi Supermaxx M6029

Pirelli Diablo Rosso 2


Heidenau K73 Reifen mit Straßenzulassung Test auf KTM LC4

Hersteller Angaben zum Heidenau K73

Dieses Profil wurde speziell für Supermoto Maschinen entwickelt, einmal für den normalen Straßeneinsatz und zum anderen für den Wettbewerbseinsatz im SM-Bereich. Seine Blockprofilierung und die optimal angeordneten Profilrillen sorgen für eine hohe Wasserverdrängung.

 –

Reifendimensionen

120/70 – 17 M/C 58H TL
160/60 – 17 M/C 69H TL

Fahrbericht

Den ausführlichen FMB-Moto Fahrbericht zum Geheimtipp Heidenau K73 Supermoto Reifen könnt ihr hier nachlesen.
(einfach auf das Bild klicken)

tech-guide-heidenau-k73-supermoto-reifen-test

 –

Hier direkt den getesteten Reifen einkaufen


Dunlop Sportmax Mutant Supermoto Reifen mit Straßenzulassung Test auf KTM LC4

Hersteller Angaben zum Dunlop Sportmax Mutant

Bei Supermoto kommt es nicht darauf an, schnell geradeaus zu fahren. Vielmehr geht es darum, sich in schnelle Kurven so richtig hineinzulegen und bei Bedarf zu driften. Das Profildesign am Vorder- und Hinterradreifen des Sportmax Mutant hilft Ihnen, im Limit zu bleiben, wenn Sie nahe am Grenzbereich unterwegs sein wollen. Die große Kontaktfläche und leichte Karkasse sorgen für das beste Feedback in dieser Klasse, Vorhersehbarkeit und sofortiges Ansprechverhalten beim Steuern.

Pausenlose Brems-, Drift- und Beschleunigungsvorgänge sind auf Asphalt eine sehr hohe Belastung für Reifen. Gehen Sie deshalb keine Kompromisse ein und wählen Sie den Sportmax Mutant – dieser Reifen lässt Sie nicht im Stich. Dieser Reifen wurde darauf ausgelegt, alle Herausforderungen auf nassem und trockenem Asphalt zu meistern. Sie können ihn sogar für leichten Offroad-Einsatz verwenden.

Hauptvorteile

Leichte Konstruktion, spezielle Karkasslage vorn und endlos gewickelter JointLess Belt (JLB)-Gürtel hinten.

Die große Kontaktfläche verhilft zu verblüffender Wendigkeit und optimaler Fahrzeugbeherrschung beim Driften.

Aggressives Profilmuster ermöglicht hohe Leistung unter allen Bedingungen, sogar bei gemäßigtem Offroad-Einsatz.

Spezielle Laufflächenmischungen bieten Haltbarkeit und hervorragenden Grip im Nassen sowie Trockenen.

Reifendimensionen

Reifenbeschreibung                                                    Code
120/70ZR17 M/C (58W) TL SPMAX MUTANT    669291
150/60ZR17 M/C (66W) TL SPMAX MUTANT    669308
160/60ZR17 M/C (69W) TL SPMAX MUTANT    669309

Hier direkt den getesteten Reifen einkaufen


Continental Conti Attack SM Supermoto Reifen mit Straßenzulassung Test auf KTM LC4

Hersteller Angaben zum Continental Conti Attack SM

Äußerst leichtgängiges Handling mit extrem hohem Grip-Niveau und Kurvenstabilität.

Außergewöhnlich kontrollierbares Fahrverhalten und optimale Rückmeldung im Grenzbereich.

0°-Stahlgürtelkonstruktion für hohe Stabilität und Feedback beim Anbremsen und Herausbeschleunigen aus Kurven.

Guter Kaltgrip und sehr schnelle Aufwärmzeit durch eine neu entwickelte und auf den Einsatzzweck abgestimmte Laufflächenmischung.

Bewährte MultiGrip-Technologie für höhere Laufleistung und maximalen Grip in extremen Schräglagen.

TractionSkin sorgt für eine extrem sichere und kurze Einfahrzeit. Möglich machen dies die revolutionäre aufgeraute Reifenoberfläche und der Verzicht auf Trennmittel durch die speziell beschichtete Reifenform.

Erstausrüstung auf KTM 690 SMC R und auf Husqvarna 701 Supermoto.

Reifendimensionen

Vorderreifen

Hinterreifen

Hier direkt den getesteten Reifen einkaufen


Metzeler Sportec M7 RR Supermoto Reifen mit Straßenzulassung Test auf KTM LC4

Hersteller Angaben zum Metzeler Sportec M7 RR

WET ROAD. DRY ROAD. JUST RIDE IT.
HOL DAS BESTE AUS DEINEM BIKE

Der neue SPORTEC™ M7 RR wurde für sportliche Motorradfahrer entwickelt, die bei allen Wetter- und Temperaturbedingungen ein Maximum an Performance suchen.Der Reifen wurde durch die Erfahrungen bei Road Racing Events wie der “Isle of Man TT” und dem “Metzeler Ulster Grand Prix” entwickelt und verfügt über eine komplett neuartige Kontur, neue strukturelle Materialien, Laufflächenmischungen und ein neues Profildesign.
Auf durchschnittlichen öffentlichen Straßen ist der Asphalt nicht so perfekt wie auf abgesperrten Rennstrecken. Neben dem zumeist glatten Asphalt finden sich auch Schlaglöcher, Bodenwellen, Schmutz, Laub, nasse Stellen, Bitumenflecken, oder andere unerwartete Fahrbahnverhältnisse.
Aus diesem Grund entwickelten wir ein neues Reifenkonzept mit Bi-Compoundmischung am Hinterrad kombiniert mit der Interact™ Technologie und einer Laufflächenmischung mit hohen Silica-Anteilen, um die Wasserdrainage und das Kontaktgefühl zur Fahrbahn zu optimieren.

Haupteigenschaften:
Sportliches Handling: Die Kombination der aus dem Road Racing stammenden Kontur und der sehr steifen Struktur des Reifens bringt ein extrem agiles Handling, perfekt für einen sportlichen Fahrstil auf allen Straßen.

Grip unter allen Bedingungen: Durch die 100% Silicamischung kombiniert mit dem speziellen Profildesign, verfügt der SPORTEC™ M7 RR über die einzigartige Eigenschaft, auch bei kalten Temperaturen, nassen oder schmutzigen Straßen, einen sportlichen Fahrstil zu ermöglichen.

Erhöhte Laufleistung: 20% höhere Laufleistung im Vergleich zum SPORTEC™ M5 INTERACT™. Eine Bi-Compoundmischung am Hinterrad ermöglicht den Einsatz von speziellen Materialien, die den Abrieb reduzieren und damit die Laufleistung erhöhen.

Reifendimensionen

120/70 – 17
160/60 – 17

Hier direkt den getesteten Reifen einkaufen


Michelin Pilot Power 3 Supermoto Reifen mit Straßenzulassung Test auf KTM LC4

Hersteller Angaben zum Michelin Pilot Power 3

MICHELIN Pilot Power 3 ist Testsieger 2014 im Sportreifentest von MOTORRAD.

1. Fahrspaß und Vertrauen
• Bessere Handlichkeit durch neue Reifenkontur
• Lenkpräzision und transparentes Feedback durch neu konzipierte Karkasse
• Vertrauen ab dem ersten Meter
• Konstante Performance vom ersten bis zum letzten Kilometer

2. Sportliche Performance
• Mehr Trockengrip durch reduzierten Profilrillenanteil: von 12,5% bei MICHELIN Pilot Power und MICHELIN Pilot Power 2CT auf 10% bei MICHELIN Pilot Power 3
• Bei Schräglagen ab 40°: Slick für noch mehr Beschleunigungsgrip
• Erhöhte Stabilität und Heissgrip durch 2CT+

3. Hohe Alltagstauglichkeit
• Exzellenter Kalt- und Nassgrip durch neue Silica-Gummimischungen

4. Exzellente Laufleistung
• Zwei-Komponenten-Technologie für idealen Kompromiss aus Grip und Laufleistung

Reifendimensionen

Vorne
Breite    Querschnitt    Airstop    Durchmesser    M/C    (Load/-Speed Index)    TL/TT
120         60                     ZR            17                        M/C     ( 55 W )                               TL
120         70                     ZR            17                        M/C     ( 58 W )                               TL

Hinten
Breite    Querschnitt    Airstop    Durchmesser    M/C    (Load/-Speed Index)    TL/TT
160        60                     ZR            17                         M/C     ( 69 W )                               TL
180        55                     ZR            17                         M/C     ( 73 W )                               TL
190        50                     ZR            17                         M/C     ( 73 W )                               TL
190        55                     ZR            17                         M/C     ( 75 W )                               TL
240       45                     ZR            17                         M/C     ( 82 W )                               TL

Hier direkt den getesteten Reifen einkaufen


Bridgestone Battlax S21 Supermoto Reifen mit Straßenzulassung Test auf KTM LC4

Hersteller Angaben zum Bridgestone Battlax S21

EigenschaftenS21 ist eine fantastische Kombination aus der bewährten Nasstechnologie S20EVO und radikal neuen Eigenschaften, die die Performance bei Trockenheit auf ein ganz neues Niveau heben.

Exzellentes Kurvenverhalten

Die überlegene Stabilität des S21 ermöglicht schnelleres Ein- und Ausfahren bei Kurven sowie ein exakteres Halten der Spur, so dass Sie ohne Leistungsverlust bedenkenlos in Kurven fahren können.

Hohe Kilometerleistung

Für erstklassige Leistung beim Handling müssen Sie keine Einbußen bei der Lebensdauer der Reifen hinnehmen. S21 kommt auf eine bis zu 36 % höhere Laufleistung als sein Vorgänger.

Keine Kompromisse bei der Sicherheit

Fortschrittliches Laufflächendesign und neueste Gummimischungs-Technologien von Bridgestone geben Ihnen die Sicherheit, die Sie bei nassen Bedingungen brauchen

Reifendimensionen

Vorne

Breite Reifenquerschnitt Konstruktion Durchmesser Speed-/Lastindex Schlauch Ausführung Fahrzeug Art.-Nr.
110 70 R 17 (54W) TL     8440
120 60 R 17 (55W) TL     8441
120 70 R 17 (58W) TL     8442
130 70 R 16 (61W) TL     8443
 

Hinten

Breite Reifenquerschnitt Konstruktion Durchmesser Speed-/Lastindex Schlauch Ausführung Fahrzeug Art.-Nr.
150 60 R 17 (66W) TL     8444
160 60 R 17 (69W) TL     8445
180 55 R 17 (73W) TL     8446
190 50 R 17 (73W) TL     8447
190 55 R 17 (75W) TL     8448
200 55 R 17 (78W) TL

Hier direkt den getesteten Reifen einkaufen


Maxxis Supermaxx M6029 Supermoto Reifen mit Straßenzulassung Test auf KTM LC4

Hersteller Angaben zum Maxxis Supermaxx M6029

Maxxis hat diesen Reifen mit modernster Software entwickelt, dem Virtual Intelligent Prototyping and Finite Element Analysis (FEA)

-Besitzt ein unverwechselbares Profil mit einer markanten Lauffläche.

-Übermittelt ein optimales Handling und Fahrstabilität.

-Schnelle und präzise Kurvenfahrten sind möglich.

-Die Radial-Konstruktion bestehend aus einem KEVLAR Stahlgürtel sichert die Reifen-Stabilität auch bei hohen Geschwindigkeiten.

Reifendimensionen

Position Reifengrössen Lastindex Geschwindigkeit
Hinterreifen 190/50ZR17 73 W
Hinterreifen 180/55ZR17 73 W
Hinterreifen 170/60ZR17 72 W
Vorderreifen 120/60ZR17 55 W
Hinterreifen 160/60ZR17 69 W
Hinterreifen 150/70ZR17 69 W
Vorderreifen 120/70ZR17 58 W

Hier direkt den getesteten Reifen einkaufen


Pirelli Diablo Rosso 2 Supermoto Reifen mit Straßenzulassung Test auf KTM LC4

Hersteller Angaben zum Pirelli Diablo Rosso II

Der sportlichste und vielseitigste Straßenreifen der Rosso Generation

-Bi-Compound für maximalen Grip in Schräglage und langanhaltende Performance

-EPT (Enhanced Patch Technologie) aus der World Superbike Championship optimiert die Auflagefläche des Reifens

-Profil und Mischung garantieren Rückmeldung und Sicherheitsgefühl bei allen Bedingungen

-FGD Technologie (Functional Groove Design) – Optimale Wasserverdrängung bei exzellentem Grip

MERKMALE FUNKTION KUNDENNUTZEN
Bi-Compound Differenziertes Reifenverhalten Lange Lebensdauer auf der Straße, ausgezeichneter Grip bei voller Schräglage
EPT Optimierung der Aufstandsfläche Verbesserter Fahrbahnkontakt des Motorrads
Slick-Bereich an der Reifenschulter Maximaler Grip bei voller Schräglage Zuverlässigkeit und Top-Performance in Kurven

Reifendimensionen

VORNE
17″

120/60 ZR 17 M/C (55W) TL
120/60 R 17 M/C 55H TL
120/70 ZR 17 M/C (58W) TL (K)
120/70 R 17 M/C 58H TL
120/70 ZR 17 M/C (58W) TL (D)
110/70 ZR 17 M/C 54W TL
110/70 R 17 M/C 54H TL

HINTEN
17″

240/45 ZR 17 M/C (82W) TL
200/50 ZR 17 M/C (75W) TL
190/50 ZR 17 M/C (73W) TL
190/55 ZR 17 M/C (75W) TL
180/55 ZR 17 M/C (73W) TL
180/60 ZR 17 M/C (75W) TL
170/60 ZR 17 M/C (72W) TL
160/60 R 17 M/C 69H TL
160/60 ZR 17 M/C (69W) TL
150/60 ZR 17 M/C 66W TL
150/60 R 17 M/C 66H TL
140/70 R 17 M/C 66H TL

Hier direkt den getesteten Reifen einkaufen


Jetzt gib Gas!

Natürlich ist jeder Test abhängig vom Fahrer, der jeweiligen Machine und den herrschenden Bedingungen.
Desshalb freue ich mich auch auf deine Erfahrungen was straßengugelassene Supermoto Reifen betrifft.
Schreibe mir deine Erfahrungen und Anregungen einfach unten als Kommentar.

[Gesamt:23    Durchschnitt: 4.3/5]

3 Comments

  1. Bester vergleich den ich bisher im Internet gefunden habe. Alle wichtigen Werte auf einen Blick ersichtlich. Daumen hoch

  2. Ich habe mich durch diesen Bericht verleiten lassen den Heidenau zu kaufen.
    Ich muss sagen der Reifen ist wirklich was hässlich, aber er klebt wie sau, bringt gute Rückmeldung und Pfeift ziemlich geil wenn man zu heftig anbremst.
    Bin echt begeistert, werde aber den Conti weider drauf machen. Der sieht einfach geiler aus 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.